Ilsenhof

Oase im Szenekiez

Maisonettewohnung

Neukölln ist hipp und Berlins Place to be! Im Szenekiez am idyllischen Körnerpark erwarten Sie erstklassige Apartments, die wunschlos glücklich machen.

Ilsenhof

Ilsenhof 10–15 + Schierker Straße 17–18 · 12051 Berlin – provisionsfrei wohnen auf Zeit

In einer der angesagtesten Gegenden Berlins erwarten Sie hochwertig ausgestattete Apartments in einem sanierten, denkmalgeschützten Gebäudeensemble aus den 1930er-Jahren. Der Ilsenhof bezaubert als ruhige Oase zwischen der belebten Hermannstraße und dem verwunschenen Körnerpark, der dem bunten, internationalen Körnerkiez seinen Namen gibt. Genießen Sie das charmante Ambiente unserer rund 50 m² großen Wohnungen – und den Blick in den grünen Innenhof, der sich auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse bietet. Wer maximalen Weitblick wünscht, wird von den ausgebauten großflächigen Maisonetten im Dachgeschoss schlichtweg begeistert sein.

Gut angebunden:
S/U8 Hermannstraße  U7 Neukölln
Bus M44, 104, 166

möbliertes Schlafzimmer
Warmer Holzboden, luxuriöse Doppelbetten und unauffällige Einbauschränke: Hier sind erholsame Nächte garantiert.
1/12
Balkon Altbauten
Lieblingsplätzchen: Der Balkon bietet eine schöne Aussicht auf die ruhige Straße.
2/12
Dachgeschoss Wohn-Essbereich
Vom stilvollen Wohn- und Essbereich führt eine Treppe auf die Galerie.
3/12
Galerie Dachgeschoss
Überraschend groß präsentiert sich die Galerie, die viele Nutzungsmöglichkeiten eröffnet.
4/12
Badezimmer Dachgeschoss
Viel Licht, helle Farben, moderne Armaturen: das Baddesign im Dachgeschoss.
5/12
Treppenhasu 30er Jahre
Auch die Treppenhäuser wurden mit Liebe zum Detail aufgearbeitet.
6/12
Die 1930er-Jahre-Architektur hat ihren ganz eigenen Charme und besticht durch ihre gefällige Raumaufteilung.
7/12
helle Einbauküche Ilsenhof
Klar und pragmatisch: Die Einbauküchen überzeugen mit moderner Technik und kompletter Ausstattung.
8/12
Sanfte Farben und bequeme Betten machen das Schlafzimmer zum Ruhepol.
9/12
Passende Wäschesets und Handtücher sind immer inklusive.
10/12
Mut zur Farbe: Ein kräftiges Rot ziert die markante Fassade der Gebäude.
11/12
Hof Garten Schierkerstraße
Die bepflanzte Hofseite an der Schierker Straße erstrahlt in Ultramarin.
12/12
Daten
& Fakten

Einrichtung

  • Vollständig eingerichtet und ausgestattet
  • Schlafzimmer mit Doppelbett und Schrank
    (außer Dachgeschoss)
  • Waschmaschine/Waschtrockner in der Wohnung
  • Innen liegende Bäder mit Duschtasse/Badewanne
    (außer Dachgeschoss)
  • Alle Ilsenhof-Wohnungen mit Wohnküche; Wohnungen in der Schierker Straße mit separater Küche (außer Dachgeschoss)
  • Einbauküche mit Kühlschrank/Kühl-Gefrier-Kombi, Geschirrspüler, Cerankochfeldern, E-Herd
  • Geschirr, Besteck, Kochutensilien, Töpfe, Pfannen
  • Kaffeemaschine, Toaster, Wasserkocher
  • Staubsauger, Eimer, Wischmop
  • Bügelbrett, Bügeleisen, Wäscheständer
  • Handtücher und Bettwäsche
  • WLAN, Flachbildschirm-TV

 

Zusatz Dachgeschoss 

  • Hochwertig ausgestattete Küchen und Badezimmer
  • Fußbodenheizung
  • Doppelbetten und Einbauschränke in den Schlafzimmern
  • Galerie zur individuellen Nutzung

Wir bieten Ihnen ein breites Angebot an möblierten Apartments auf Zeit. Sprechen Sie uns an.

Apartment, 1 Schlafzimmer + 1 Zimmer

Grundriss Ilsenhof
Wohnungstyp 1 – ca. 50 m²

Penthouse, 1 Schlafzimmer + 1 Zimmer

Grundriss Ilsenhof
Wohnungstyp 2 – ca. 70 m²

Penthouse, 2 Schlafzimmer + 2 Zimmer

Grundriss Schierkerstraße
Wohnungstyp 3 – ca. 90 m²
1/4
Grundriss Ilsenhof
Wohnungstyp 4 – ca. 90 m²
2/4
Grundriss Ilsenhof
Wohnungstyp 5 – ca. 90 m²
3/4
Grundriss Ilsenhof
Wohnungstyp 6 – ca. 90 m²
4/4

Neukölln – lebendig und inspirierend

Es ist die Vielfalt, die Neukölln so außergewöhnlich macht: Von quirlig bis dörflich, von alteingesessen bis hipp – der Stadtteil hat viele Gesichter. Neukölln ist bunt, kreativ und international – nicht nur was seine Bewohner angeht, auch das kulinarische Angebot ist vielfältig. Von vietnamesischen Garküchen über arabische Bäckereien bis hin zur Sterneküche findet man hier alles, was das Herz begehrt. Wer eine Auszeit vom urbanen Treiben sucht, spaziert durch die vielen Grünanlagen des Viertels, zum Beispiel durch den Körnerpark, oder joggt auf dem Tempelhofer Feld.

 

Körnerpark
Beliebter Treffpunkt und grüne Oase: Der schmucke Körnerpark trägt zu Recht den Beinamen „Sanssouci von Neukölln“.